TERMINE IM KUNSTGUT KRAHNE
Zu vielen Themen sind immer wieder spannende Workshops im Programm. Sie können aber auch eine Verabredung für einen individuellen Workshop treffen. Dann können wir das Thema und den Termin, genau ihren Wünschen entsprechend, planen.  Ich freue mich über einen Anruf :0179 4989195

KRIBBELN, KRIMI UND SINNLICHKEIT, Anke Ilona Nikoleit liest Prosa und Märchen

Am Sonntag den 28. August um 16 Uhr im Garten des Kunstgutes Krahne

Anke Ilona Nikoleit erzählt, liest und redet auf diese Weise von Liebe und den Begleiterscheinungen der Liebe. Und wenn es in der Prosa auch schon mal haarscharf daneben gehen kann, geht es in den Märchen doch für gewöhnlich gut aus.
Über die Märchenerzählerin aus Berlin finden Sie hier etwas: www.fraunikoleit.com
Genießen Sie selbstgebackene Torten und Kaffee und lassen Sie sich unterhalten. 

Bei schlechtem Wetter gehen wir in unseren "Jagdsalon".

Eintritt 15 € inklusive Kaffetafel.
Wir bitten un telefonische Anmeldung unter 0179 4989195

SPIELARTEN DER MALEREI

ein Workshop von Martina Breyer im Theater Weites Feld, Netzener Dorfstr. 9A, 14797 Kloster Lehnin OT Netzen

01. und 02. Oktober 2022, jeweils 10-15 Uhr
An diesem Wochenende können Sie sich mit Farben so richtig austoben. Hier kann man nichts falsch machen und hat seinen Spaß. Egal ob Anfänger oder erfahrene Künstlerin. Sie lernen spannende Techniken der Malerei und werden viele schöne Arbeiten mit nach Hause nehmen. Folgende Techniken stehen auf dem Programm: Abklatschtechnik, Alkoholeffekte, Lasur auf Ölkreide, Spinnenbilder, Spachteltechnik mit Goldpuder, Knittertechnik, wilde Collagen, einfache experimentelle Drucktechniken. Sie lernen viele Materialien kennen und erleben, was man alles damit machen kann. Welche Strukturen werden vom Alkohol erzeugt? Wie reagieren Ölkreide und wasserbasierte Lasuren miteinander? Der Einsatz von Gold und Silber macht unsere Motive festlich elegant. Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf und schaffen im Experiment zeitgenössische Kunstwerke.
Teilnahmegebühr für beide Tage: 30 €

theater-weites-feld.de
Tickets buchen

9-KRÄUTER-(G)RUNDKURS

mit der Kräuterhexe ohne Besen
TERMINE BEIM KUNSTGUT KRAHNE
Bereits seit der Antike gelten die Zahlen 3, 7 und 9 als magisch, z.B. gewähren gute Feen 3 Wünsche oder der Ausspruch "Ach du grüne Neune" erinnert an die Kräuter der traditionellen Gründonnerstagssuppe.In meinem 9 Kräuter-(G)rundkurs erfahren Sie Wissenswertes über 9 ausgesuchte, jeweils saisonale Pflanzen.Start: in Krahne (14797 Kloster Lehnin OT Krahne), Parkplatz am Dorfanger gegenüber der FFWDauer: 1,5 StundenPreis: 15 €

  • Bitte witterungsgerechte Kleidung und gute Laune mitbringen ;)
  • Altes Wissen und neue Erkenntnisse über Kräuter, Un(?)kräuter und Zauber(?)pflanzen am Wegesrand und im Kräutergarten des Kunstgutes Krahne.
  • regionale Kostproben inbegriffen 

Anmeldung und Buchungsbestätigung unbedingt erforderlich!
Anmeldung bei der Kräuterhexe Ellen Opitz, 0170/386 10 45, krauterhexe-ohne-besen@mail.de 

Mindestteilnehmerzahl 6, maximal 12 Personen
weitere Kurse:                       Hildegard von Bingen damals und heute
weitere Kurse in Planung:      Alraune ... bekannt aus Harry Potter und Faust
                                            Kräuterweihe, Walpurgisnacht ... Bräuche aus der Pflanzenwelt

HILDEGARD VON BINGEN

DAMALS UND HEUTE
TERMINE BEIM KUNSTGUT KRAHNE
Schon zu ihren Lebzeiten wurde Hildegard von Bingen (1098-1179) als weise und visionäre Ordensfrau verehrt. Die Aktualität ihrer Erkenntnisse erstaunt die Welt noch heute. Daher gilt sie Vielen als Mutter der europäischen Naturheilkunde.
In diesem Kurs stelle ich Ihnen einige ausgewählte Pflanzen aus der Klosterküche der Hildegard von Bingen vor.
Start: in Krahne (14797 Kloster Lehnin OT Krahne), Parkplatz am Dorfanger gegenüber der FFW
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 15 €

  • Bitte witterungsgerechte Kleidung und gute Laune mitbringen ;)
  • Altes Wissen und neue Erkenntnisse über Kräuter, Un(?)kräuter und Zauber(?)pflanzen am Wegesrand und im Kräutergarten des Kunstgutes Krahne.
  • regionale Kostproben inbegriffen 

Anmeldung und Buchungsbestätigung unbedingt erforderlich!
Anmeldung bei der Kräuterhexe Ellen Opitz, 0170/386 10 45, krauterhexe-ohne-besen@mail.de 

Mindestteilnehmerzahl 6, maximal 12 Personen
weitere Kurse:                      9-Kräuter-(G)Rundkurs 
weitere Kurse in Planung:      Alraune ... bekannt aus Harry Potter und Faust
                                            Kräuterweihe, Walpurgisnacht ... Bräuche aus der Pflanzenwelt

----------------------------------------------------------------------------

 

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

VON DER LIEBE. UND DEM KRIEG. FRAUEN ERINNERN Musikalische Lesung

https://www.youtube.com/watch?v=rTPOuZzJdMk

18. JUNI 2022 im KUNSTGUT KRAHNE 16 Uhr
Eintritt 12,-  € zzgl. Vorverkaufsgebühr,

und Erlebnisse der Menschen vor Ort schöpfen.

Hier geht es zum Vorverkauf der Tickets

77 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges gestalten die Schauspielerin Karen Schneeweiß-Voigt und die Musikerin Katharina Burges einen Abend mit authentischen Berichten von Frauen in Kriegszeiten und Live-Musik.

Beide Großmütter von Karen Schneeweiß-Voigt haben schriftlich Zeugnis gegeben von ihren Erfahrungen im Krieg. Aus der Perspektive dieser zwei Frauen erfahren wir mehr über den Alltag, über unglaubliche und zum Teil erschreckende Erlebnisse und Odysseen, die angesichts heutiger Flüchtlingsströme wieder sehr aktuell anmuten.
Auf sehr unterschiedliche Weise entstanden die beiden Zeitzeugnisse: Die eine Großmutter, wohnhaft in Berlin, wurde 1943 mit drei kleinen Kindern aus der Stadt evakuiert und schrieb 40 Jahre später rückblickend ihre Erfahrungen und Erlebnisse dieser Zeit auf. Die andere Großmutter, wohnhaft in Potsdam, schrieb von 1943 bis 1946 jeden Tag einen Brief an ihren in amerikanische Kriegsgefangenschaft geratenen Sohn. Diese Briefe, nur zum Teil abgeschickt, sind aus dem Moment heraus entstanden. Sie gleichen Tagebucheinträgen und werden zu Gebeten der zutiefst frommen Frau.
Auszüge aus beiden Zeugnissen werden ergänzt mit Musik vorgetragen von Katharina Burges, die die Zuhörer mitnimmt auf eine Zeitreise in Gedanken.

Theater Weites Feld
Das freie professionelle Theater Weites Feld e.V. wurde von Theatermachern aus Brandenburg und Berlin ins Leben gerufen, um Theater zu entwickeln und aufzuführen, das aktuelle Themen aufgreift, die insbesondere im Land Brandenburg von Belang sind, aber auch darüber hinausweisen. Das Theater Weites Feld sucht Kontakt zu den Menschen vor Ort, sowohl bei der Entwicklung der Stücke, als auch bei deren Aufführung.
In seinen Produktionen erzählt das Theater Geschichten, die sich aus dem „weiten Feld“ der Erfahrungen

Offene Ateliers in Brandenburg

Diese Bilder sind vom Shiboriworkshop zum Offenen Atelier 2021

Einmal im Jahr laden 750 Brandenburger Künstlerinnen und Künstler ein Wochenende lang in ihre Werkstätten ein.

Auch das Atelier Breyer im Kunstgut Krahne öffnete seit 2017 zu den Offene Ateliers. Man konnte Kunstwerke anschauen und an spannenden Workshops teilnehmen. Aber auch Torte essen im blühenden Garten war möglich.

13. - 15. August 2021 Kräuterfest im Kunstgut Krahne

Ein langes Kräuterwochenende steht an:

FREITAG, den 13. August 2021

18:30 Uhr Das besondere Kräuterdinner

4 Gängemenü mit würzigen Getränken zu 39€

Essen:
1. Gang: Grüne Brötchen mit würzigem Frischkäse und Zucchini-Rafinessen
2. Gang: Cremige Brennessel-Suppe mit aphrodisierender Deko
3. Gang: Rosmarin-Lamm mit gegrilltem Paprika-Selleriegemüse und Thymian-Kartoffeln
4.Gang: Minz-Ananas

Getränke:
a) Prosecco mit Olivenkraut
b) Kräuterhexen-Trunk
c) Rotwein / Weißwein
d) Eberrautenwasser

Zugabe:
ein kleines, vorgetragenes Märchen

Anmeldung bis zum 8.8. unter 0179 49 89 195

 

SONNABEND, den 14. August 2021

10:00 bis 18:00 Uhr Kräutermarkt

entdecken Sie Kräuterpflanzen, Deko, Tinkturen, Honig und Bücher

essen Sie Torte und trinken Sie einen leckeren Kaffee

 

SONNTAG, den 15. August 2021

10:00 bis 13:00 Uhr Kräuterfrottagen

werden Sie im Workshop kreativ und gestalten graphische Blätter

30 € incl. Material

Anmeldung bis zum 8.8. unter 0179 49 89 195

 

13:00 Uhr Kräuterwanderung

mit kräuterhexe-ohne-besen.de (dort bitte auch anmelden)

12 - 18 Uhr Torte und Kaffee

VOM GLÜCK IM FREIEN ZU SEIN

Rita May begeistert uns mit Gartengeschichten.
4. Juli 2021,  16 Uhr  TERMINE BEIM KUNSTGUT KRAHNE
Für Gartenliebhaber und die, die es werden wollen. Aus drei ausgewählten Büchern werden uns die Gärten, die  Spielwiesen der Phantasie sind, in einer Lesung näher gebracht.

  • "Nachts, wenn der Garten blüht" E.L.Swann

Eine Liebesgeschichte der besonderen Art, wie sie inniger nicht sein kann.

  • "Die Tage des Gärtners-vom Glück im Freien zu sein" Jakob Augstein

Mit profundem Sachverstand und Liebe zum Detail erzählt J. Augstein vomCharakter und der Schönheit der Pflanzen.

  • "Gartengeschichten"  Eva Demski 

In vielerlei Geschichten geht  E.Demski dem besonderen Verhältnis zwischen Mensch und Garten nach, erzählt vom Glück des Gelingens und von der Erschaffung eines Stück Himmels auf Erden.

Hier geht es zum Ticket-Verkauf für die Lesung am 4.7.2021

Auch das Atelier Breyer im Kunstgut Krahne wird seine Tore für Besucher öffnen.
Sie könnnen Torte und Kaffee genießen.
Mit Kräuterführung und Workshop: Frottage mit den Wundern der Natur (13.6.21, 14 - 16 Uhr)
Öffnungszeiten:
Samstag, 12. Juni 2021  12 - 18 Uhr
Sonntag, 13. Juni 2021  12 - 18 Uhr

29. August 2020, Krahner Open-Air Sommerkino: Gundermann

Einen Spätsommerabend unter freiem Himmel verbringen, dabei den Film anschauen und ein Glas Bier oder Wein trinken, was will man mehr ...................

Preis pro Ticket: 8€

Wegen Corona:
natürlich liegt eine Teilnehmerliste aus, in die sich jeder Anwesende eintragen muss.
Auf die allseits bekannten Hygiene- und Abstandsregeln werden wir auch achten.

Und wir werden die Anzahl der Plätze begrenzen, daher ist zum Vorverkauf zu raten.

Hier geht es zum Vorverkauf der Tickets

Sollte es noch freie Plätze geben, dann gibt es natürlich auch noch gegen Bargeld Karten an der Abendkasse.

15. August 2020, Konzert: Mathew James White

Mathew James White
“kiwi, dream, folk”

Wem die Musik von Ed Sheeran, Passenger und Neil Finn gefällt, wird sicher auch Mathew James White zu schätzen wissen. Der gebürtige Neuseeländer und mittlerweile seit Jahren in Berlin ansässige Musiker, wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch rockiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen.

Er befindet sich auf ständiger Europa-Tour und hat dabei über die Jahre eine starke und immer weiter steigende Fangemeinde aufgebaut – oft spielt er vor ausverkauftem Haus. Mathew hat beim Blue Balls Festival 2017 in Luzern gespielt, neben Stars wie Davis Gray, Peter Doherty & Jose Gonzalez.

Im Dezember 2017 veröffentlichte er sein viertes und jüngstes Studioalbum “I’m Thinking of You”. Es ist ein zutiefst persönliches Album, zu grossen Teilen beeinflusst durch den Verlust seines Kindes. Der Schaffensprozess dieses Albums war ein zentraler Punkt auf seinem Weg der Trauer, insbesondere die Titel ‘Looking Down At The Ocean” & ”Where Did You Go”. Das Album behandelt auch Themen wie das Erkennen der eigenen Stärke (“You Could Be It“), die Vorfreude auf ein neues Leben (“Ride of Your Life“) & das Herbeisehnen derer, die wir lieben, welche aber weit, weit entfernt von uns leben (“I’m Thinking of You”).

Neben “I’m Thinking of You”, hat White drei weitere Studio Album veröffentlicht : “That’s Just Me” in 2004, Acoustic Guitars & Ooh La La’s in 2007 & 528Hz in 2011, sowie ein Live-Album “Songs From My Wohnzimmer” in 2014.

Bei seinem Seitenprojekt “Mpath” handelt es sich um eine dreiköpfige Band, die er mit dem deutschen Drummer Phillip Renz und dem englischen Hitproduzenten Martyn Phillips gegründet hat. Gemeinsam hat die Band seit 2006 drei Studioalbum herausgebracht.

www.mathewjameswhite.com

Eintritt 10 €

Veranstalter:
JUSTkultur e.V.
c/o Joachim Köhler
E-Mail   joachim@justkultur.de
www.justkultur.de

SUMINAGASHI UND MARMORIEREN, 7.4.2019 10.30 -18 Uhr

EXPERIMENTE - MORBID BIS PRÄCHTIG: EFFEKTE MIT ROST UND GOLD AUF TEXTILEM MATERIAL, 5.5.2019 10.30 -18 Uhr

SHIBORI, BZW. TIE DYE, 2.6.2019 UM 10.30 -18 Uhr

DAS SPANNENDE HANDWERK BATIK, 7.7.2019 10.30 -18 Uhr

PAPIERGESTALTUNG: KLEISTERPAPIER, 4.8.2019 10.30 -18 Uhr

Fontanejahr: Bea Kemer liest Fontane, 25. August 2019, 16 - 17:30 Uhr  

KLEINE WEISSE FILZLEUCHTEN, 7.9.2019, 10.30 -18 Uhr        

Tag des Offenen Denkmals, 8.9.2019, 10 - 18 Uhr 

Kreativ-Workshop: Begegnung mit Farben - kreatives Flow Malen, 26.10.2019, 14:30 - 17:30 Uhr

Kreativ-Workshop: Kreatives Schreiben und Yoga, 17.11.2019, 14:30 - 16:30

Weihnachtswerkstatt: Es weihnachtet sehr …, 7.12.2019, 10 - 18 Uhr

VORFREUDE - SCHÖNSTE FREUDE, ein literarisches Weihnachtsprogramm mit Rita May und Anke Ilona Nikoleit, 7.12.2019, 16 UHR