DER ZAUBER VON RUNDEN FILZFORMEN

In diesem Kurs werden verschiedene Techniken für die Herstellung von runden Formen vorgestellt. Aus Perlen, Bällen oder Kugeln können farbenfrohe Ketten oder andere Schmuckteile entstehen; transparente Lampen, besondere Schalen aus Halbkugeln … Eine Edelstahlkugel oder eine andere „harte“ Kugel, z.B. aus Holz oder Kunststoff, in Filz zu verkleiden, verlangt einige Tricks. Eine raffinierte Schablonentechnik ermöglicht es, eine hohle Kugel herzustellen. Diese Technik kann man auch für andere Körper, wie z.B. Würfel oder frei geformte Körper verwenden. Am Ende der arbeitsreichen Tage nehmen Sie einzigartige Ketten, Dekokugeln, Lampen oder Schalen mit nach Hause .

Aktuelle Termine sind auf der ersten Seite der Workshops zu finden.

 

EIN WEISSER FILZSCHAL BADET FARBIG

FILZEN UND FÄRBEN, KOMBINATION VON WOLLFASERN MIT ELEMENTEN AUS ANDEREN MATERIALIEN Wir lernen besondere Möglichkeiten der Kombination von Seide, Baumwolle und Wollfasern. Unser Augenmerk legen wir auf verschiedene weiße Fasern und Stoffe, um uns ganz den Feinheiten der Materialien hinzugeben, aber wir lernen auch schöne Strukturen mit der Einarbeitung von Seidenhankies, Spitze und Lockenwolle kennen. Wie lege ich die Wolle und wie bekomme ich eine gerade oder organisch geschwungene Kante und die richtige Größe hin? Ist unser Schal fertig gefilzt, färben wir ihn mit Säurefarbstoffen. Mit ihnen erreichen wir besonders brilliante und echte Farbtöne.

FILZEXPERIMENTE VON MORBID BIS PRÄCHTIG

EFFEKTE MIT ROST UND GOLD

Wir fertigen verschiedene Filze und verleihen der Wolle eine Patina. Wie erzeugt man rostige Abdrucke? Durch Oxidationen entstehen schöne Texturen in Grünspan und Rost.Der wunderbare Materialkontrast der flauschigen Wolle und des glänzenden Goldes ist faszinierend. Wie bekomme ich das Gold, welches ja eigentlich für harte Materialien üblich ist, in eine Verbindung mit Wolle?